12. Stifterforum 29.01.2020

By 31. Januar 2020 Februar 2nd, 2020 Veranstaltungen

Zum zweiten Male fand das Stifterforum der Urschelstiftung in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums statt.

Vorstandssprecher Thomas Eisseler ließ das letzte Jahr Revue passieren und informierte die interessierte Zuhörerschaft über das Geschehen des abgelaufenen Jahres.

Es war geprägt von zahlreichen Aktivitäten. So wurden 34 unterschiedlichste Projekte gefördert, moderiert und unterstützt. Viele Veranstaltungen, wie z.B. das Weißwurstessen und die Sommermusik im Bürgerzentrum sowie das traditionelle Burgfest und der Urscheltreff beim Urschelherbst, fanden regen Zuspruch.

Werner Baumeister berichtete über die Finanzen. Insgesamt ist die Stiftung finanziell sehr gut aufgestellt. Darüber hinaus wurde der Stiftung zum ersten Mal ein großes Erbe vermacht.

Das Projekt Bürgerzentrum erweist sich als Erfolgsmodell für die Stiftung. Große Anerkennung fand das Bürgerzentrum durch Auszeichnungen auf Bundesebene, wie dem Förderpreis  der Stiftung Aktive Bürgerschaft, der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis und dem Stifterpreis für die Bürgerstiftungen Deutschlands.

Im anschließenden spannenden Gastvortrag referierte Fr. Martina Lehmann, Leiterin der Arbeitsagentur Nagold, über Chancen und Herausforderungen von Migranten bei der Integration in den Arbeitsmarkt.

Bei Getränken und köstlichen Häppchen, zubereitet von Schülerinnen und Schülern der Burgschule, fand das Stifterforum mit vielen anregenden Gesprächen und interessantem Gedankenaustausch seinen Ausklang.

Die Vorträge der Gastrednerin und des Vorstands können Sie hier nachlesen.

Einen ausführlichen Bericht des Schwarzwälder Boten vom 30.01.2020 finden Sie hier:

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.nagold-die-urschelstiftung-goes-green.61289209-646d-4b36-8742-19642cc31fc9.html