Corona-Sozialfonds

By 1. August 2021 Eigene Projekte

Mit einem Corona-Sozialfonds will die Urschelstiftung die von der Pandemie besonders betroffenen Menschen oder Gruppen finanziell unterstützen. Dafür wurde ein Bündnis von Sozialpartnern, die den Förderbedarf prüfen und bewerten, ins Leben gerufen. Die Urschelstiftung ruft zur Solidarität mit den in Not geratenen Menschen auf und startet einen Spendenaufruf.

Für den Corona-Sozialfonds wurde bei der Volksbank HNR ein eigenes Konto eingerichtet:
DE71 6039 1310 0682 9510 13

In der Ausgabe Nummer 161 vom 15. Juli 2020 berichtet der Schwarzwälder Bote ausführlich über den Corona-Sozialfonds der Urschelstiftung:
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.nagold-buendnis-formt-sich-um-corona-sozialfonds.51f985ed-e2f0-4353-bfd0-9678e24a92d0.html

Mittlerweile wurden 17 Förderanträge bewilligt und rund 4.500.- € ausbezahlt. Die Bandbreite der Förderung erstreckte sich von der Übernahme der Kosten für Schulessen über die Finanzierung der Beiträge für das Ferienprogramm für Kinder aus einkommensschwachen Familien bis hin zur Bezahlung von Kostenanteilen für Miete und Lebensunterhalt für Alleinerziehende.

Wir bedanken uns herzlich für jede Spende und wünschen Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit.