Engagement

Die Urschelstiftung lebt von Zustiftungen und Spenden und der Mitarbeit von Bürgern/innen in ihren Gremien und Projekten.

 

Zustiftung

Eine zentrale Aufgabe einer Stiftung ist der langfristige Aufbau des Stiftungsvermögens durch Zustiftungen. Durch das Stiftungsvermögen und die daraus generierten Erträge kann die unabhängige Arbeit einer Stiftung dauerhaft gesichert werden. Die Mindestzustiftung beträgt 500.- €.

Hier kommen Sie zum Formular. 

Um trotz niedriger Zinserträge ausreichend Mittel für unsere Arbeit zu erwirtschaften, werben wir gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase verstärkt um Spenden. 

Spende

Mit einer Spende helfen Sie uns, viele gute Projekte nachhaltig zu unterstützen. Ihre Spende fließt direkt und zeitnah in ein von uns gefördertes Projekt. Spenden können Sie auch zweckgebunden für ein ganz bestimmtes Engagement der Urschelstiftung.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich finanziell einzubringen. Sie können beispielsweise Ihre Gäste anlässlich eines besonderen persönlichen Festes wie z.B. Ihres nächsten runden Geburtstags,  anlässlich von Vereinsfesten oder Firmenjubiläen um Spenden für die Urschelstiftung bitten.  

Oder Sie können die Urschelstiftung auch in Ihrem Testament begünstigen und dabei genau festlegen, wofür Ihr Nachlass Verwendung finden soll. Damit bleibt Ihre gute Tat und Ihr Name auch späteren Generationen erhalten.

Sie können sowohl die Spenden als auch die Zustiftungen steuerlich geltend machen.

Hier kommen Sie zum Formular.

Unsere Bankverbindungen lauten:

Egal ob Privatperson, Familie, Gruppe oder Unternehmen, – jeder kann die Urschelstiftung unterstützen!

Zeit und Ideen

Die Urschelstiftung lebt vor allem von dem Engagement aller Bürger/innen in Nagold. Jeder von Ihnen kann uns durch seine persönliche Mitwirkung in der Stiftung helfen. 

 

Mit Ihrer Zeit und Ihren individuellen Fähigkeiten können Sie viel bewegen. In ehrenamtlicher Tätigkeit können Sie aktiv interessante Aufgaben übernehmen und sich vielfältig einbringen.

Wir finden bestimmt etwas, das zu Ihnen passt, Ihnen Spass macht und uns allen hilft!

Nutzen Sie Ihre Fähigkeiten zugunsten anderer Menschen und werden Sie für die Urschelstiftung zum Zeitspender!

Ideen stehen immer am Beginn großer Taten, und so sind Impulse (auch kritischer Natur) stets hilfreich auf dem Weg neue Projekte ins Rollen zu bringen.

Darum zögern Sie nicht, uns Ihre Ideen und Anregungen zukommen zu lassen und werden Sie für die Urschelstiftung zum Ideenspender!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir brauchen Sie und wir freuen uns! 

Wir danken allen Spendern/innen, die uns neben den Stiftern/innen mit ihrer Zeit und/oder mit finanziellem Einsatz in den letzten Jahren unterstützt haben.