Bezahlbares Wohnen in Nagold

By 26. Dezember 2019 Moderierte Projekte

Der Arbeitskreis „Bezahlbares Wohnen“ gebildet und vorangetrieben von der Urschelstiftung, der Diakonie und dem Stadtseniorenrat hat mit einigen Veranstaltungen den dringenden Handlungsbedarf für sozialverantwortliche Wohnraumversorgung in Nagold öffentlichkeitswirksam gemacht.

Im Oktober 2018 brachte der Arbeitskreis zum ersten Mal einige wichtige Akteure des Wohnungsmarktes an einen Tisch. Bürgermeister Dirk Bastin aus Ravensburg berichtete über das in Ravensburg und Weingarten 2016 etablierte „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum“.

Im Februar 2019 wurden Vertreter der Bauwirtschaft, der Investoren und Vermieter sowie der Kommunalpolitik zu einer Podiumsdiskussion ins Bürgerzentrum eingeladen. In zwei Podiumsrunden wurde das Themenfeld vor allem aus dem Blickwinkel vieler Wohnungssuchender intensiv beleuchtet und auch kontrovers diskutiert.

Im Laufe des Jahres 2019 fanden in unterschiedlichen Runden Fachgespräche mit den Verantwortlichen der Stadtplanung, mit Investoren und Bauträgern, Unternehmern, Architekten und den Fraktionsvorsitzenden des neu gebildeten Gemeinderats statt.

Weitere öffentliche und nicht öffentliche Diskussionsrunden mit dem Ziel, konkrete und realisierbare Ergebnisse zu finden und erste Maßnahmen auf den Weg zu bringen, sind geplant.